Sie sind hier: Aktuell » Gremien » Kirchenverwaltung

Der Kirchenverwaltung obliegen nach Maßgabe der kirchlichen und staatlichen Vorschriften die gewissenhafte Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens und die Finanzierung der ortskirchlichen Bedürfnisse ("bona temporalia"= zeitliche Güter)

Dies bedeutet vor allem:

  • Erstellung und Durchführung des Haushaltsplanes und der Jahresrechnung
    der Kirchenstiftung und des Kindergartens
  • Beantragung der Zuschüsse
  • Erhebung des Kirchgeldes und der Gebühren im Kindergarten
  • Verwaltung der Finanzen
  • Entscheidungen in den Personalangelegenheiten der Kirchenstiftung
    und des Kindergartens
  • Erhaltung der Bausubstanz
  • Ausstattung der Kirche und des übrigen Pfarrzentrums

 

Die Wahlperiode der Kirchenverwaltung beträgt sechs Jahre.


Kirchenverwaltung St. Vitus Erling

Kirchenverwaltung St. Pankratius Frieding

Kirchenverwaltung St. Johannes Baptist Machtlfing